Lydia wird verabschiedet

Die letzte Woche haben wir, also das Hayden Hall, uns von Lydia verabschiedet. Sie war jetzt ein Jahr in meiner Einsatzstelle und reist nun zurück ins ferne, graue Deutschland.

Sowohl die Mitarbeiter, als auch der Strive haben eine kleine Abschiedsfeier auf die Beine gestellt.

Es wurden Reden gehalten, gegessen, getanzt und gesungen.

Die Eltern der Kinder im Strive haben typisch indisch getanzt und es wurde Lydia mehrmals für ihre Unterstützung und Zuneigung gegenüber den Kindern gedankt. Jedoch auch Lydia selbst war in ihren letzten Tagen in Darjeeling sehr kreativ: Sie hat kleine Stofftaschentücher für die Kinder gebatikt und jeweils die Namen des jeweiligen Kindes darauf geschrieben. Diese wurden verteilt und mit staunenden Blicken der Kinder angenommen. Der Nachmittag hat natürlich mit einer Teezeit geendet:)

Nun bin ich als einzige Deutsche im Hayden Hall…es hat mir noch sehr gut getan die erste Zeit eine Ansprechperson zu haben, die sich auskennt und dann sogar noch deutsch spricht. Klar ist es komisch alleine zu sein, vor allem wenn man dann doch nach und nach merkt wie sehr man noch außen vor ist. Beispielsweise wird beim Mittagessen nur Nepali geredet und ich kann mich kaum einbringen. Auch abends bin ich meist auf meinem Zimmer und beschäftige mich mehr oder weniger selbst. Jedoch wird mir immer freundlich begegnet und auch dankend meine Hilfe angenommen.

Außerdem wird das Verhältnis zu meinen Arbeitskolleginnen Mona Miss, Zangmu Miss und Ganga Miss immer besser und mit den Kids sowieso:) Das genieße ich sehr im Strive…obwohl ich die Kinder nicht immer verstehe, begegnen diese einem immer unvoreingenommen und meist fröhlich. Das muntert mich immer auf, und sei es nur ein kurzes Lächeln oder ein „good morning Miss“ gekoppelt mit einem ausgestrekten Arm und einem zu mir aufschauendem, begeistertem Blick. Ansonsten kann ich mich grad nicht beklagen, die Arbeit macht Spaß und auch meine Einer-Wg ist bisher nicht übel:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.